Direkt zum Inhalt
Hauptnavigation

Auszubildende 2006 des Café Max B und Stadthaushotels

Artikel vom 23. Oktober 2006

  • Schrift größer
  • Schrift normal
  • Farben und Kontraste
  • keine PDF verfügbar
  • Druckansicht
  • Artikel versenden
  • RSS
  • Begriffserklärungen
  • Inhaltsverzeichnis
  • Suche
Inhalt
Inhalt
Schriftzug: Ausbildung jugend hilft jugend, Azubis 2006

Das Externer Link Stadthaushotel, das Externer Link Café Max B und der Vorstandsvorsitzende des Vereins jugend hilft jugend Hamburg, Kai Wiese, begrüßen die neuen Auszubildenden der jugend hilft jugend-Arbeit gemeinnützige GmbH. Seit dem 15. September 2006 werden insgesamt 15 Auszubildende in den Berufen Hotelfachmann/ Hotelfachfrau, Koch/Köchin und Fachkraft des Gastgewerbes im Café und Hotel ausgebildet.

Axel Graßmann
Geschäftsführer der jugend-Arbeit gemeinnützige GmbH

Gruppenfoto der Auszubildenden 2006, des Café Max B und Stadthaushotels und Kai Wiese, als Vorstandsvorsitzender unseres Vereins

Gruppenfoto der Auszubildenden 2006, des Café Max B und Stadthaushotels sowie Kai Wiese, als Vorstandsvorsitzender des Vereins jugend hilft jugend Hamburg

Artikelbewertung

Bewerten Sie den Artikel auf dieser Seite:

Kommentare zum Artikel

1 Kommentar zum Artikel:
Auszubildende 2006 des Café Max B und Stadthaushotels

  1. Kommentar von: hahah

    11. Dezember 2008, 20:31

    îhr seid gut ann ziet durch

Artikel vom 23. Oktober 2006

jugend hilft jugend Hamburg Server – Powered by WordPress